News

17.02.2016

Eidechsen können es - und Rennmäuse auch:

Die alles entscheidenden Sekunden

Wird eine Eidechse von einem Fressfeind verfolgt und am Schwanz erwischt, so bricht dieser an einer eingebauten „Sollbruchstelle“, an der das Binde- und Muskelgewebe schwächer ist, ab. Dieser Mechanismus kann für die kleinen Tiere das Überleben sichern.

Ein ganz ähnliches Phänomen lässt sich auch bei Rennmäusen und Degus beobachten. Hier bricht nicht der gesamte Schwanz ab, aber das Schwanzfell löst sich. Zurück bleibt der skelettierte Schwanz der nach einiger Zeit abstirbt. Leider fehlt den kleinen Säugern die Fähigkeit das Körberteil zu erneuern. Beim Einfangen und hochheben der Tiere muss man daher ganz besonders darauf achten niemals am Schwanz zu ziehen.

01.12.2015

Sie unterstützen die Wasserpflege:

Wirksame Algenfresser im Aquarium

Grundsätzlich sind Algen im Aquarienwasser zunächst einmal von Nutzen, weil sie wichtiger Teil der komplexen Wasserbiologie eines Aquariums sind. Passendes Wasservolumen, regelmäßiger Teilwasserwechsel, eine richtig dimensionierte und ordentlich gewartete Filteranlage sowie disziplinierter Fischbesatz und dessen angepasste Fütterung sind wesentliche Voraussetzungen dafür, Algen im Aquarium nicht über die Unbedenklichkeitsschwelle hinaus entstehen zu lassen.

Es gibt für Aquarien eine Reihe von bewährten Algenfressern, die durch andauerndes "putzen" so einiges unerwünschtes Grün wegfressen. Allen voran sind das die Pandasaugbarbe (Garra flavatra), der Netzpinselalgenfresser (Crossocheilus reticulatus), die Siamesische Rüsselbarbe (Crossocheilus siamensis) und Ohrgittersaugwelse der Gattung Otocinclus. Zusätzlich zu diesen Fischarten, leisten auch Süßwassergarnelen, allen voran die Amanogarnele (Caridina japonica) sowie aus der Riege der Weichtiere die Rennschnecke (Neritina zebra) eifrige "Putzerdienste".

01.12.2015

Jetzt wichtig in der dunklen Jahreszeit:

Herrchen & Hund bei Dunkelheit schützen

Wer zu dämmrigen und dunklen Tageszeiten mit seinem Hund die Wohnung verlässt läuft jetzt Gefahr, von Autofahrern nicht rechtzeitig gesehen zu werden. Für die Sicherheit bei Dunkelheit sorgt jetzt die Sicherheitsausstattungen für Tier und Tierhalter. Üblicherweise kommen hier reflektierende oder selbst leuchtende Accessoires zum Einsatz. Leuchthalsbänder beispielsweise, sind bereits aus rund 300 Metern Entfernung zu sehen, spezielle Rotlicht-Blinklichter sogar bis zu 1.000 Meter weit. Hundemäntel sind je nach Modell mit mehr oder weniger vielen und großen Reflektoren ausgestattet, wogegen reflektieren Hundewarnwesten – vergleichbar mit denen für Menschen im Straßenverkehr – ausgesprochen großflächig reflektieren und dadurch deutlich sichtbarer sind. Sicherheitsbekleidung und -accessoires gibt es im Zoofachhandel inzwischen für alle Größengruppen von Hunderassen, plus solcher für „Frauchen“ und „Herrchen“.

02.11.2015

Nicht alle Fische legen Eier:

Faszination Lebendgebärende

Guppy, Platy, Molly - bereits ein jeder Einsteiger unter den Aquarianern kennt ihre Namen. Diese hübschen Aquarienbewohner sind nicht nur pflegeleicht. Sie sind zugleich eine Ausnahme unter den Fischen, indem sie nicht laichen, sondern ihre Jungtiere im Mutterleib ausbrüten und voll entwickelt gebären. Da Jungfische eine beliebte Beute anderer Fische sind, seien es Artgenossen oder andere Arten eines Gesellschaftseckens, fängt man die Minis am besten frühzeitig aus dem Aquarium und gibt sie in ein separates Aufzuchtbecken. Mini-Aufzuchtbecken die einfach in das Bestandsaquarium hinein gehängt werden, haben sich dabei als besonders einfach zu handhaben herausgestellt. Ebenfalls für die Junioren unerlässlich: feines Futter oder Futtertabletten für Jungfische.

02.11.2015

Ganzjährige Wildvogelfütterung –

warum?

Immer wieder werden wir gefragt: Sollte man über die Wintermonate hinaus überhaupt füttern? Wenn ja, warum und was?

 

Einige namhaften Vogelforscher haben schon vor Jahren darauf hin gewiesen, wie wichtig die Ganzjahresfütterung ist.

 

Viele Menschen denken auch heute noch, es sei ausreichend, Wildvögel nur während der Winterzeit zu füttern, da sie wegen der Schneedecke nicht genügend Futter finden. Durch die veränderten Umweltbedingungen ist dieses Wissen allerdings veraltet. Zunehmende Bebauung, wenig ökologisch gestaltete Hausgärten, einseitige Bepflanzung, Versiegelung der landwirtschaftlichen Flächen und der Anbau von Monokulturen wie Mais, haben den Lebensraum heimischer Vogelarten selbst auf dem Lande extrem eingeschränkt. Der Bestand an Futterpflanzen ist reduziert, infolge dessen auch der an Insekten. Gerade im Sommer ist die Fütterung ebenso wichtig wie im Winter, da die Vögel durch die Brut ein mehrfaches an Energie aufnehmen müssen.

 

Hier ein paar Tipps zur Fütterung:

 

  • Kontinuierlich füttern, da Vögel nur die Futterstellen aufsuchen, die Konstant und zuverlässig sind
  • Vogeltränken sollten ebenfalls angeboten werden, sodass die Vögel immer sauberes Trinkwasser haben, da Flüsse und Bäche häufig nicht mehr zugängig sind. Gerade im Winter sollten eine Tränke angeboten werden, da Wasserpfützen oft durch Streusalz verunreinigt sind.
  • Vogelfutter am besten in einem geeigneten Vogelhaus oder Futterspender anbieten

 

Bei uns erhalten Sie eine große Auswahl an Futter, das immer an die jeweilige Jahreszeit angepasst ist. Auch für die verschiedensten Vogelarten wie Weich, Körner oder Gemischköstler finden Sie immer eine tolle Auswahl. So können Sie bis zu 50 Vogelarten unterstützen. Gerne berät Sie unser Fachpersonal bei Fragen rund um Ihre gefiederten Gäste.

02.11.2015

Stubentiger mögen die Herausforderung:

Konzentration für kluge Katzenköpfe

Katzen haben ihren ganz eigenen Kopf und sind verdammt schlau. Häufig wirken sie dadurch  launisch  & egozentrisch, aber wenn sie etwas fasziniert, können sie sich stundenlang konzentriert damit beschäftigen. Lümmeln Katzen faul in der Gegend rum, ist dies häufig ein Zeichen von Langeweile und Unterforderung. Dann macht Intelligenzspielzeug für Katzen ihre Samtpfote wieder munter. Verstecktes Futter und Leckereien müssen sich die Stubentiger trickreich erarbeiten. Zu einfach sollte es für die Katzen nicht sein, denn sie lernen schnell und haben Spaß dabei. Um genug Abwechslung zu bieten sollte man also immer mind. 2-3 verschiedene Spielvarianten parat haben, damit nicht wieder Langeweile aufkommt.

02.11.2015

Jetzt Vitaminmangel vorbeugen:

Meerschweinchen benötigen viel Vitamin C

Meerschweinchen sind in ihrer Ernährung vergleichsweise unkompliziert. Sie ernähren sich rein pflanzlich und sind dabei aber nicht sehr wählerisch. Bevorzugt gibt man ihnen Vitamin C reiches Frischfutter wie zum Beispiel Paprika, Fenchelknolle, Brunnenkresse, Apfel, Chicorée, Chinakohl, Endivien & Feldsalat. Auch Küchenkräuter wie Petersilie oder Obstsorten wie Kiwi sind Vitamin C-Träger. Meerschweinchen können Vitamin C nicht selber erzeugen und können daher durch Mangel Gelenkprobleme oder Zahnprobleme bekommen. In den Wintermonaten ist es empfehlenswert Vitamin C über das Trinkwasser zu zugeben.

13.10.2015

Wir vom Zoo-Burkart-Team bedanken uns sehr herzlich bei unseren Kunden !!

Ihr habt uns den Titel Service-König – als 1. Sieger in der Branche Heimtierbedarf  in der Stadt Freiburg ermöglicht.

Für diese Umfrage wurden über 300.000 Kundenstimmen erfasst und ausgewertet und am 19.September 2015 im Focus veröffentlicht.

tl_files/pm/img/content/news/Zoo_Burkart.JPG